Was werde ich lernen?

  • 1. Selbstreflexion und Bewusstsein: Die eigenen Gedankenmuster erkennen und sich bewusst zu werden, wie sie das Selbstbild beeinflussen.
  • 2. Hinterfraggen negativer Glaubenssätze: Die Fähigkeit, negative Gedanken zu hinterfragen und alternative Perspektiven zu entwickeln, um ein positives Selbstbild zu fördern.
  • 3. Stärkung des Selbstbewusstseins: Selbstvertrauen aufzubauen und sich selbst als wertvoll und kompetent anzuerkennen.
  • 4. Entwicklung von Selbstmitgefühl: Sich selbst liebevoll zu behandeln und Mitgefühl für sich selbst zu entwickeln, auch in schwierigen Situationen.
  • 5. Praktische Werkzeuge zur Selbstfürsorge: Praktische Techniken wie positive Affirmationen, Visualisierungsübungen und Achtsamkeitspraktiken anzuwenden, um das Selbstbild zu stärken und ein erfülltes Leben zu führen.
  • 6. Ein tieferes Verständnis für die eigene Stärke und Fähigkeiten: Die Erkenntnis, dass man selbst die Macht hat, das eigene Leben aktiv zu gestalten und positive Veränderungen herbeizuführen.
  • 7. Ein Gefühl der Gemeinschaft und Unterstützung: Die Erfahrung, Teil einer liebevollen und unterstützenden Community zu sein, die gegenseitige Unterstützung und Ermutigung bietet.

Kursinhalt

Selbstbild & IST- Zustand
Lerne dich selbst besser kennen

  • Intro
    00:50
  • Das Selbstbild
    04:17
  • Erklärung zur Übung “Ich bin” im Workbook
    00:52
  • Körper, Geist & Seele
    02:07
  • Stärken, Fehler & Chancen inkl. Erklärung zur Übung “Stärken” im Workbook
    04:23
  • Erklärung zur Übung “Der Gedankendownload” im Workbook
    00:51

Glaubenssätze & Positive Affiramtionen
Entdecke und Transformiere deine negativen Gedanken und Glaubenssätze. Erschaffe dir positive Gedanken.

Anwendung im Alltag
weitere Tipps und Übungen um nachhaltige Veränderung zu erzielen

Bewertungen und Rezensionen von Teilnehmern

Noch keine Bewertungen
Noch keine Bewertungen